Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Train  |  E-Mail: info@gemeinde-train.de  |  Online: http://www.gemeinde-train.de

Hausordnung - Hochdeutsche Fassung

So klappt es in der Schule

 

     Jeden Schultag

 

  • Ich gehe freundlich mit anderen um und grüße.  Lieber „Grüaß di“ und „Servus“als „Hallo“.
  • Die Zauberwörter bitte und danke verwende ich oft.
  • Andere Kinder lache ich nicht aus, ich bin höflich und hilfsbereit.
  • Niemand wird von mir beleidigt, geschubst oder geschlagen.
  • Ich drängle, schreie und tobe nicht.

 

     Im Schulhaus

 

  • Ich achte besonders auf unser Schulhaus und beschädige nichts.
  • Jacke und Mütze hänge ich an die Garderobe, ich ziehe Hausschuhe an und stelle die Straßenschuhe unter die Bank.
  • Zur Toilette gehe ich möglichst vor oder nach dem Unterricht und in den Pausen.

        Mit Papier, Wasser und Seife mache ich keinen Unsinn.

        Die Toilette verlasse ich immer sauber.

  • Abfälle werfe ich in die richtigen Behälter.
  • Die Sachen anderer fasse ich nicht an.

 

     Im Unterricht

 

  • Auf meine Schulsachen und meinen Platz passe ich gut auf.
  • Ich lerne aufmerksam und störe andere nicht.
  • Was ich für den Unterricht benötige, habe ich vollständig dabei.
  • Nachrichten aus der Schule zeige ich zuverlässig meinen Eltern.
  • Beim Sport bin ich immer fair, fange im Umkleideraum keinen Streit an und achte auf Ordnung.

 

     In der Pause

 

  • Auf dem Kastanienplatz gebe ich auf andere Kinder acht, remple niemanden an und raufe nicht.
  • Ich höre auf die Pausenaufsicht und verlasse den Pausenplatz nicht.
  • Mit den Spielgeräten gehe ich vorsichtig um.
  • Ich werfe nicht mit Gegenständen.
  • Zum Pausenhof gehe ich auf dem Bürgersteig.

 

     Nach dem Unterricht

 

  • Meinen Platz und die Garderobe räume ich vor dem Gehen auf. Was auf dem Boden liegt hebe ich auf.
  • Auf der Treppe gehe ich langsam.

 

 

 

Nicht alles kann geregelt werden.

 

Ich benehme mich immer so, wie ich

 

es von anderen mir gegenüber

 

erwarte.

 

 

Ich habe mir die Schulordnung genau durchgelesen und verspreche, sie zu beachten.

 

Ich weiß, dass ich eventuell sogar mit einer Bestrafung rechnen muss, wenn ich mich nicht daran halte.

 

drucken nach oben